Skip to main content
European Health and Digital Executive Agency (HaDEA)
Training and workshops

Webcast WiFi4EU – Umsetzung der europäischen WLAN-Förderung

Wir laden Sie herzlich zum speziellen WiFi4EU-Workshop für die mit einem WiFi4EU-Gutschein ausgezeichneten Gemeinden ein. An der Sitzung nehmen auch Wi-Fi-Installationsfirmen teil, die von den Gemeinden zur Umsetzung der WiFi4EU Netze bereits ausgewählt worden sind.

Kontext
Mit dem letzten Förderaufruf des WiFi4EU-Förderprogramms für öffentliches WLAN im April 2020 sind Gutscheine an die erfolgreichen Antragssteller in Europa beschieden worden. Die Bewilligung ist somit abgeschlossen, nun gilt es, die Installation der WiFi-HotSpots vor Ort umzusetzen.

Die Veranstaltung wird von der Europäischen Exekutivagentur für Gesundheit und Digitales (HaDEA) im Auftrag der Europäischen Kommission und in Kooperation mit dem Gigabitbüro des Bundes, Kompetenzzentrum des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur organisiert.

Während der Sitzung werden Sie die Gelegenheit haben, Fragen zur Umsetzung der Initiative zu stellen (direkt bzw. anonym via Mentimeter). Sie werden auch über Beispiele zu bereits umgesetzten Projekten aus Deutschland hören sowie über die Einbindung der WiFi4EU-Hotspots in kommunale Digitalstrategien erfahren.

Termine und Anmeldung
Es werden Ihnen vier Termine zur Verfügung gestellt, die Präsentation wird immer gleich sein.

Anmeldelink zum Online-Workshop: www.gigabitbuero.de/Webcast WiFi4EU – Umsetzung der europäischen WLAN-Förderung

  • Digital technology
  • to

Practical information

When
to
Languages
German

Description

Free wifi
WiFi4EU

The WiFi4EU initiative promotes free access to Wi-Fi connectivity for citizens and visitors in public spaces including parks, squares, public buildings, libraries, health centres and museums in municipalities throughout Europe.

Funded by the predecessor programme of CEF Digital (i.e. CEF Telecom), as part of the European Commission’s Digital Single Market strategy, the initiative was open to municipalities from all EU Member States and participating EEA countries (Norway and Iceland).

WiFi4EU vouchers worth €15,000 each were distributed via four calls for applications in 2018-2020 to 8,802 municipalities with an overall budget of €132 million. Using the services of local WiFi installation companies, the selected municipalities are using the vouchers to install functioning Wi-Fi hotspots within 18 months after being awarded the voucher.